Die Sozialkritik des Gangsta-Rap - Was uns Deutschrap über soziale Ungleichheit sagt

20.-22.02.2023, Mo.-Mi.

Im Seminar „Wieder am Block“ sollen die Entwicklung des Genres Deutschrap und seine sozialisatorische Bedeutung für die Werte, Meinungen und Einstellungen Jugendlicher analysiert und diskutiert werden. Sowohl diskriminierende als auch selbstermächtigende Elemente des Deutschrap sollen deutlich herausgearbeitet und kritisch reflektiert werden. Vor diesem Hintergrund sollen die Teilnehmer*innen lernen, eine eigene begründete und reflektierte Position in Bezug auf politische und soziale Fragen zu entwickeln und auszudrücken.

Ort und Kosten

Ort: Schloß Holte-Stuckenbrock
Kosten: Auf Anfrage

Programm

>Details (Pdf-Datei)

Ansprechpartner

Buchungsanfrage bzw. Anmeldung per Online-Formular

Wir helfen beratend gerne weiter, rufen Sie uns z. B. in unserer Geschäftsstelle an oder nutzen Sie das folgende Online-Formular.

Online-Formular: Bitte füllen Sie mindestens alle mit * markierten Felder aus. Vielen Dank!