Der Holocaust in Berlin - Spuren, Orte und Debatten

08.-10.06.2022, Mi.-Fr.

Die Stadt Berlin spielt als Hauptstadt des "Großdeutschen Reiches" eine entscheidende Rolle im Nationalsozialismus. Zentrale Institutionen von SS und Polizei im »Dritten Reich« ihren Sitz in Berlin und die Folgen der NS-Politik für die Stadt und die Bevölkerung lassen sich vielen Orten in der Stadt noch nachvollziehen. Neben dem Thema "Berlin im Nationalsozialismus" werden wir uns mit der deutschen jüdischen Geschichte und auch mit dem Antisemitismus heute auseinandersetzen. Im Haus der Wannseekonferenz erfahren die Teilnehmenden wie die Vernichtung der europ. Juden und Jüdinnen politisch umgesetzt wurde.

Ort und Kosten

Ort: Berlin
Kosten: Auf Anfrage

Programm

>Details (Pdf-Datei)

Ansprechpartnerin

Buchungsanfrage bzw. Anmeldung per Online-Formular

Wir helfen beratend gerne weiter, rufen Sie uns z. B. in unserer Geschäftsstelle an oder nutzen Sie das folgende Online-Formular.

Online-Formular: Bitte füllen Sie mindestens alle mit * markierten Felder aus. Vielen Dank!