Die/der Einzelne in der Gruppe (Peer Tutoring)

Zielgruppe

Schüler*innen ab 16 Jahre, Jugendliche, die in Gruppen gemeinsam an einer Zielsetzung arbeiten

Ziele

Stärker als in früheren Gesellschaften hat heute jedes Individuum eine eigene für sich entwickelte Wertehierarchie, die es motiviert, in seinem Umfeld aktiv zu werden, etwas zu tun oder zu lassen. Mit diesen bewussten oder unbewussten Überzeugungen über die Welt und die Mitmenschen agiert der Einzelne in seiner Clique, Familie oder auch Schulklasse und bestimmt daher das Klima und die Leistungen der Gruppe mit. Es sollen Gruppenprozesse bewusst gemacht werden, an einem positiven Klima gearbeitet werden und Impulse für Fairness, Respekt und Solidarität gegeben werden.

Inhalte

  • Wahrnehmung, offene Kommunikation, aktives Zuhören

  • Selbstbild – Fremdbild – Feedbackmethoden

  • Macht und Ohnmacht

  • Achtsamkeit, Offenheit, Vertrauen, Fairness, Mut

  • Anerkennung und Wertschätzung eigener und fremder Ressourcen

Methoden

Der Vielfalt und Einzigartigkeit jedes Einzelnen in der Gruppe soll mit unterschiedlichen Methoden und Übungen begegnet werden

Dauer

2 bis 5 Tage

Teilnehmendenzahl

20-100

Kosten

Die Kosten sind abhängig von der Art der Veranstaltung  (Workshop, Seminar, Fortbildung etc.), der Dauer der Veranstaltung, den Fördermöglichkeiten, den Tagungshäusern usw. Bitte sprechen Sie uns an, damit wir Ihnen ein auf Sie zugeschnittenes Angebot machen können.

Ansprechpartnerin

Anna Hartfiel